MCE JUGEND


 

Wenn ihr Fragen, Ideen oder Anregungen habt, oder einfach mehr über die Jugendarbeit erfahren wollt, könnt ihr folgende Mitglieder jederzeit per E-mail oder Telefon erreichen.

1.Vorsitzender

Holger Zankel

-Vereinsanschrift-

Schützenstraße 60

24626 Groß-Kummerfeld

TEL.: 04393/1512

MOBIL: 0176/34125350

EMAIL: 1.Vorsitzender@mcetensfeld.de

Jugendwart

Laura Knappe

Meiendorfer Twiete 1

22145 Hamburg

MOBIL: 0151/64618691

EMAIL: jugendwart@mcetensfeld.de


Christopher Behrens

Bahnhofstraße 30

23824 Tensfeld

MOBIL: 0174/9609121

Jugendsprecher/Jugendsprecherin

Danny Zuckotzki 

Melina Schultz 

 


Beisitzer

 Milan Schmüser 



ADAC MX ACADEMY STARTET BEIM MCE TENSFELD

Ein Bericht von MX-Trainerin Sarah Busch

 

Nachdem am frühen Morgen alle Teilnehmer der ADAC MX Academy auf der Motorsportanlage in Tensfeld eingetroffen sind, noch sichtlich geschockt über die weiße Landschaft, die uns den ganzen Vormittag begleitet hat, galt es zuerst einmal alle Trainer und Helfer sowie den Ablauf des heutigen Tages vorzustellen.

 

Alle eingekleidet stand als erstes gemeinsames aufwärmen auf dem Programm bevor die Kids in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Theorie auf einem Standmotorrad und BMX fahren im Wechsel beider Gruppen dienten dazu den Teilnehmern Grundlagen der Bewegungsabläufe und der Technik des Motorrads bzw. der Fahrweise näher zu bringen.

 

Im Anschluss hieß es dann endlich die Motorräder warm laufen zu lassen und den bereits vorab aufgebauten Parcours aufzusuchen. Anfahren, Kurven fahren, bremsen, schalten und alles wieder von vorn, ab jetzt hieß es üben, üben, üben bis zur Mittagspause.

Passend zum Start in den Nachmittag hat sich der kurzzeitige Winter aus Tensfeld verabschiedet und die Sonne kämpfte sich durch die Wolkendecke. Nach den erschwerten Bedingungen des Vormittags, war die Motivation bei Sonnenschein nun umso höher, sodass den ganzen Nachmittag durchgehend gefahren wurde.

 

Auch wenn die Teilnehmer noch den Rest des Tages hätten weiter fahren können, war die Fahrzeit bereits abgelaufen und eine gemeinsame Abschlussrunde mit anschließender Urkunden- und Präsentverteilung rundeten den Tag ab.

 

Zusammengefasst war die erste Veranstaltung der ADAC MX Academy beim MCE Tensfeld eine sehr gelungene Veranstaltung mit glücklichen Teilnehmern und wir hoffen, den ein oder anderen auf unserer Motorsportanlage wieder zu begrüßen.

0 Kommentare

NMX-CUP AUFTAKT IN TENSFELD: READY FOR RACE

Das letzte Feintuning auf der ADAC Motorsportanlage steht noch aus, bevor am Samstagmorgen der NMX-CUP in Tensfeld in die erste Runde geht.

 

Wir möchten uns jetzt schon mal bei allen fleißigen Händen bedanken, die uns seit Wochen bei den Vorbereitungen unterstützen.

 

Der MCE Tensfeld wünscht allen eine stressfreie Anreise in den hohen Norden, den Fahrern eine verletzungsfreie und erfolgreiche Veranstaltung und allen anderen ein spannendes und actionreiches Rennwochenende im „MX-Sandkasten des Nordens“.

 

See you in Tensfeld

 

0 Kommentare

CLUBABEND BEIM MCE TENSFELD

Moin zusammen,

 

Wir wollen am 22.03. um 19:00 Uhr einen Clubabend durchführen.

Themen werden u.a. sein:

  • Auftakt zum Nordcup am 06./07.04. bei uns auf der Anlage -  Infos, Organisationsbesprechung (die Zahl der bisherigen Nennungen verspricht ein Rekordteilnehmerfeld).
  • MX Masters in Tensfeld - Neuigkeiten, Organisation
  • Werner Rennen in Hartenholm - wichtige Infos, Organisation (wer da mithelfen möchte bitte erscheinen, oder melden).
  • ADAC MX Bundesendlauf in Tensfeld -  Planung, Stand der Dinge
  • Verschiedenes

 

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen

Euer Vorstand 

0 Kommentare

MCE WEITERHIN UNTER RENOMMIERTER LEITUNG

Bei der gestrigen JHV des MCE TENSFELD wurde Holger Zankel erneut einstimmig zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt und lenkt nunmehr seit der Gründung 2011 und auch die nächsten 2 Jahre weiterhin die Geschicke des Vereins.

 

Uwe Finnern als Kassenwart und Heino Müller als Beisitzer, beide seit der Gründung ebenfalls im Vorstand, wurden im Amt bestätigt. Auch die von der JVV wiedergewählte Laura Knappe wurde von der Versammlung als Jugendwartin in den Vorstand aufgenommen. Als neue Schriftwartin wurde Sarah Busch für 2 Jahre in den Vorstand gewählt. Sarah wird den Posten von Christine Wendt übernehmen, die für ihre hervorragende Arbeit im Vorstand noch mit einem Präsentkorb belohnt wurde.

 

Über eine überaus erfolgreiche Saison 2018 konnte der Vorsitzende in seinem Jahresrückblick berichten. Großartige Ergebnisse auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, eine ausgezeichnete Jugendarbeit und spannende Veranstaltungen standen im letzten Jahr auf dem Programm des MCE und sollen auch 2019 fortgesetzt werden.

 

Auch die Mitgliederzahlen sind seit der Gründung des Vereins im Jahr 2011 von 72 Mitgliedern auf nunmehr 342 Mitglieder (137 Jugendliche + 205 Senioren) angewachsen.

 

Im Rahmen der JHV wurde MCE Pilot Jan Allers noch mit einem Präsent für seine Auszeichnung als Schleswig-Holsteins ADAC Motorradsportler des Jahres vom Verein geehrt. Tolle Geste vom Nützener, der dem Verein ein Fahrershirt der ISDE 2018 aus Chile übereichte, welches sicherlich einen würdigen Platz im MCE-Schulungscontainer erhalten wird.

0 Kommentare

MCE BEIM WINTERCUP IN DOLLE AM START

Beim schon traditionellen Auftakt der MX-Saison, dem internationalen Wintercup in Dolle, werden am Wochenende auch einige MCE-Piloten und Pilotinnen auf dem MX-Track „Im Dollschen Grund“ des MSV Dolle e.V. im ADAC nördlich von Magdeburg am Start sein.

In der Damenklasse werden Lisa Bartling und Katharina Schultz gegen starke internationale Konkurrenz antreten.

Am Stargatter der MX2 ist der MCE mit Marvin Engelmann, Fynn-Niklas Tornau und John Jason Gerlach vertreten und in der Klasse MX1 nutzt Oliver Gottbehüt den Wintercup um 2018 erstmals unter Wettbewerbsbedingungen zu starten.

 

Wir wünschen allen Piloten eine verletzungsfreie Veranstaltung und viel Erfolg.

0 Kommentare

FRÜHJAHRSPUTZ IN TENSFELD

Wie bereits angekündigt findet am 24.02 ab 9:00 Uhr ein Arbeitseinsatz auf dem Motorsportgelände statt.

 

Holzfällarbeiten, Baum- und Strauchbeschnitt und Malerarbeiten stehen u.a. auf der Agenda.

 

Neben guter Laune werden noch Motorsägen, Astscheren und viele fleißige Hände benötigt.

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

 

Bis dann!

 

0 Kommentare