ARCHIV


MX-LEHRGANG BEIM MCE TENSFELD

Am 09.09 findet auf der MX-Anlage in Tensfeld ein Lehrgang mit den Trainern Toffi, Sascha, Nico und Stefan statt. 

Weitere Infos folgen....

0 Kommentare

ADAC MX MASTERS TENSFELD : HELFENDE HÄNDE WERDEN BENÖTIGT

Es gibt noch einiges zu tun, um den besten europäischen MX-Piloten und den MX-Fans am 15. + 16. Juli bei den MX-Masters eine perfekte Anlage zu präsentieren.

 

Die Freiflächen müssen noch gemäht werden, einige Reparaturarbeiten stehen noch auf der Agenda, die Strecke muss für das Event des Jahres hergerichtet werden usw.

Arbeit ist also reichlich vorhanden.

 

Ab Samstag wird die Anlage für die helfenden Hände 24h geöffnet sein. Wer also Zeit und Lust hat kann ab Samstag und die ganze nächste Woche jederzeit vorbeischauen und helfen.

Nach dem Motto "Viele Hände bereiten der Arbeit ein schnelles Ende" rufen wir alle Vereinsmitglieder und Freunde des MCE Tensfeld auf tatkräftig und zahlreich mitzuhelfen.

 

VIELEN DANK !!!!!!

0 Kommentare

ADAC MX MASTERS TENSFELD: LOCAL HEROES IN TENSFELD AM START

Die Vorbereitungen für das motorsportliche Highlight im Norden laufen beim MCE

Tensfeld bereits auf Hochtouren. 

 

Fast schon ein Muss für jeden Motocross-Fan ist die fünfte Runde der ADAC MX Masters am 15.und 16. Juli. Dann gastiert die wohl populärste MX-Serie Europas in der „Sandwüste des Nordens“.

Mit dem ADAC MX Junior Cup (Jahrgänge 2002 bis 2007), dem ADAC MX Youngster Cup (Jahrgänge 1996 bis 2003) und der Königsklasse des ADAC MX Masters präsentiert sich europäische Motocross-Elite in allen 3 Klassen auf dem ADAC MX-Kurs am Damsdorfer Kreuz.

Neben dem momentan besten MX-Piloten aus dem Norden, Mike Stender aus Eutin, der für das Team Castrol Power 1 Suzuki Moto-Base derzeit in der EMX250 TOP 10 Platzierungen einfährt und in der Königsklasse der MX Masters starten wird, werden auch noch weitere Local Heroes in den einzelnen Klassen an den Start gehen.

Für den MCE Tensfeld werden im Junior Cup der momentan zweitplatzierte im NMX-CUP der Jugendklasse, der Henstedt-Ulzburger Alexander Schulz, Tom Leon Schröder vom Eckert Racing Team und Paul Köpke aus Kiel, ans Startgatter rollen.

Im Youngster Cup werden sich die BvZ-Piloten Jan Allers aus Nützen, Louis Höhr aus Stockelsdorf und Fynn-Niklas Tornau aus Jahnshof mit der europäischen Spitzenklasse messen und bei den Masters wird Davide von Zitzewitz vom BvZ Racing Team den MCE Tensfeld vertreten.

Komplettiert wird die norddeutsche MX-Starterliste von Michel Kaschny vom TTW Offroad Team und Björn Feldt aus Grevesmühlen in der Masters-Klasse, sowie Lasse Neukäteraus Großensee im Youngster Cup.

Wir freuen uns schon auf ein actionreiches und spannendes Wochenende in Tensfeld und wünschen allen Fahrern viel Spaß und Erfolg.

0 Kommentare

NMX-CUP : VERANSTALTUNG IN REESDORF FINDET STATT

0 Kommentare

NMX-CUP ITTERBECK: TOLLE MANNSCHAFTSLEISTUNG DES MCE TENSFELD

mehr lesen 0 Kommentare

ADAC MX MASTERS TENSFELD: VORBEREITUNGS-TREFFEN AUF DER MX-ANLAGE

Moin zusammen,

 

das MX Masters wirft seine Schatten voraus.

Die Vorbereitungen laufen, viele von Euch haben sich bereits als Helfer für das Highlight auf der ADAC Anlage in Tensfeld eingetragen.

 

Wir wollen am kommenden Mittwoch (07.06) um 18:30 Uhr, nach dem Jugendtraining, kurz zusammenkommen um die weitere Vorbereitung der Veranstaltung zu besprechen.

 

Wir hoffen, dass möglichst viele von Euch beim MX Masters helfen und vielleicht auch am kommenden Mittwoch dabei sein können.

 

Beste Grüße,

der Vorstand des MCE

 

0 Kommentare

NMX-CUP ALBERSDORF : TOLLE LEISTUNG DER MCE-PILOTEN und PILOTINNEN

NMX-CUP IN ALBERSDORF TAG 1: ERFOLGREICHER RENNTAG FÜR DEN MCE TENSFELD.....

 

Gleich 5-mal standen am heutigen Renntag auf dem Grünthalring unsere MCE-Piloten auf dem Podium. 

In der Schülerklasse A war es Bosse Martensson, der seine KTM auf einen ausgezeichneten P3 pilotierte. 

In der Schülerklasse B verpasste Mick Appel mit P4 nur knapp das Podium.

 In der Quadklasse bleibt Pädder Marquardt weiterhin ungeschlagen. Auf einen hervorragenden 3.Platz fuhr Vereinskollege Sven Wunsch Schmid. P4 ging mit Chris Wunsch Schmid ebenfalls an den MCE.

Auch in der Klasse MX2 gab es 2 Podiumplätze. Hinter dem Sieger Robin Birkenfeld belegte Louis Höhr einen starken 2. Platz vor seinem Team- und Vereinskollegen Jan Allers. P4 ging an MCE-Nachwuchspilot Fynn Niklas Tornau.

 

NMX-CUP IN ALBERSDORF TAG 2: WEITERE ERFOLGE FÜR DEN MCE TENSFELD......

 

Auch am 2ten Renntag auf dem Grünthalring konnten die MCE-Piloten und Pilotinnen erneut einige Podiumsplätze einfahren. 

In ausgezeichneter Form präsentierte sich Nachwuchspilot Alexander Schulz in der Jugendklasse. Hinter dem dänischen Gastpiloten Jayden Young Schmidt belegte der Yamaha-Pilot einen starken 2.Platz. 

Auch Katharina Schultz konnte nach einer tollen Leistung in der Damenklasse Rang 2 einfahren. 

Einen Doppelsieg für den MCE gab es in der Seniorenklasse S40. Mario Grimm siegte hier vor seinem Vereinskollegen Axel Tornau. 

Bester MCE-Pilot bei den Senioren S50 war Roger Müller auf P5. 

In der Klasse MX1 war Nico Busch mit P7 bester Pilot aus den Reihen des MCE Tensfeld, nachdem Jan Allers auf Position 3 liegend leider ausfiel.

0 Kommentare

EMX 250 FRANKREICH : MIKE STENDER IN DEN TOP 10

Tolle Leistung vom MCE Vereinmitglied Mike Stender in Ernee. Nach P7 im 1. Wertungslauf pilotierte der Eutiner seine Suzuki im 2. Wertungslauf auf einen starken 8. Platz und belegt damit in der Tageswertung P6.

 

0 Kommentare

NMX-CUP MSC ELSTORF : 6 TAGESSIEGE FÜR DEN MCE TENSFELD

NMX-CUP ELSTORF TAG 1 : 4 TAGESSIEGE FÜR DEN MCE TENSFELD .....

Am heutigen 1. Renntag beim MSC Elstorf konnten die MCE-Piloten 4 Tagessiege einfahren. 

In der Schülerklasse A konnte Tommy Lee Ambrosius nach seinem Auftaktsieg in Tensfeld auch in Elstorf gewinnen.

In der Klasse der Senioren S50 konnte Mario Grimm einen ungefährdeten Sieg einfahren.

Auch der Sieg in der Quadklasse ging an den MCE Tensfeld. Pädder Marquardt war auch im 2. Lauf zum NMX-Cup nicht zu schlagen.

In der Klasse MX1 war es BVZ-Pilot Jan Allers, der nach 2 Wertungsläufen ganz oben auf dem Podium stand.

Beste Genesungswünsche senden wir auf diesem Wege unserem verunfallten Quadpiloten Thomas Boldt.

 

NMX-CUP ELSTORF TAG 2: WEITERE PODIUMSPLÄTZE FÜR DEN MCE TENSFELD......

Am zweiten Renntag in Elstorf konnten die MCE-Piloten und Pilotinnen 2 weitere Tagessiege einfahren. 

In der Damenklasse dominierte Annika Richter beide Wertungsläufe und sorgte für den ersten Tagessieg am heutigen Renntag.

Das Finale der Klasse MX2 entschied Davide von Zitzewitz für sich. Einen hervorragenden 4. Platz belegte Vereins- und Teamkollege Louis Höhr.

Mario Grimm musste sich in der Seniorenklasse S40 nur Sven Herrmann geschlagen geben und belegte P2 in der Tageswertung. 

Bester Pilot des MCE in der Jugendklasse war Alexander Schulz auf Position 5 vor seinen Vereinkollegen Tom Leon Schröder und Bastian Lüthje.

0 Kommentare

MCE NEWSLETTER MAI 2017

Der aktuelle MCE Newsletter mit einer leider traurigen Mitteilung .....

 

<< klick auf das Bild, um den Newsletter zu öffnen >>

0 Kommentare

NMX-AUFTAKT TAG 2: MCE-Piloten ERNEUT GANZ OBEN AUF DEM PODIUM

Auch am 2. Renntag beim NMX-Auftakt in der MX-Sandkiste in Tensfeld sorgten die MCE-Piloten für Furore.

 

In der Schülerklasse B sorgte Mick Appel mit P3 in der NMX-Tageswertung für den ersten Podiumsplatz für den MCE Tensfeld.

Bei der Jugend krönte MCE-Nachwuchspilot Alexander Schulz seine herausragende Leistung mit dem Tagessieg in der NMX-Wertung und auch Tom Leon Schröder zeigte eine hervorragende Leistung und pilotierte seine TM auf einen tollen 4. Platz.

In der Senioren S40-Klasse sorgte MCE-Oldie Mario Grimm für Furore, den er pilotierte seine Husqvarna nach dem Sieg am 1. Renntag in der Klasse der Senioren S50, auch bei den jüngeren Senioren mit 2 Laufsiegen zum Tagessieg.

In der Königsklasse MX1 gab es sogar einen Doppelsieg für den MCE. Hinter den starken Gastfahrern Emil Jepsen, Mikkel Bendix und Jan Wiards konnte der Nützener Jan Allers nach starkem Auftritt die NMX-Wertung für sich entscheiden und verwies Club- und BvZ-Teamkollege Nico Busch auf den Silberrang.

Der MCE bedankt sich bei allen Fahrern, Helfern und Zuschauern für einen tollen NMX-Auftakt und hofft Euch beim Finale am 14./15. Oktober wiederzusehen.

 

0 Kommentare

NMX-AUFTAKT TAG 1: HEIMVORTEIL GENUTZT

Am 1.Tag beim Saisonauftakt in Tensfeld nutzten die MCE-Piloten ihren Heimvorteil und konnten in allen Klassen die Tagessiege einfahren.

Einen Paukenschlag gab es gleich bei der ersten Entscheidung am Renntag. MCE-Nachwuchspilot Tommy-Lee Ambrosius, in seinem ersten NMX-Lauf im Rennmodus unterwegs, konnte beide Läufe für sich entscheiden und sicherte sich so den Tagessieg. Der hervorragende 3 Platz von Bosse Martensson machte den tollen Erfolg der MCE-Jugend komplett.

Was die Vereinsjugend kann, können auch unsere Old-Boys. In der Klasse S50 siegte BvZ-Pilot Mario Grimm souverän und nach 2 tollen Läufen belegte TM-Pilot Roger Müller P3.

Nach beeindruckender Leistung konnte sich die erst 13-jährige MCE-Pilotin Katharina Schultz den Sieg in der Damenklasse sichern.

Bei den Quadpiloten siegte nach 2 Laufsiegen der amtierende Meister und MCE-Pilot Pädder Markquardt vom Quad und Cross Racing Team. Club- und Vereinskollege Sven Wunsch-Schmid belegte einen großartigen 4. Platz

Einen weiteren Paukenschlag gab es in der Klasse MX2, mit 40 Fahrern am heutigen Tage am stärksten besetzt. Die NMX-Wertung gewann überraschend MCE-Pilot Louis Höhr und der Umsteiger von der Jugendklasse in die MX2-Klasse, KTM-Pilot Fynn-Niklas Tornau, belegte einen sensationellen 3. Platz in der NMX-Gesamtwertung.

Der MCE gratuliert allen Siegern und Platzierten und freut sich schon auf den morgigen Renntag.

0 Kommentare

AKTUELLER MCE NEWSLETTER IST ONLINE

 

Im aktuellen Newletter findest du News rund um den MCE Tensfeld 

<< klick auf das Bild >>

0 Kommentare

3.LAUF DEM IN DAHLEN: MCE-PILOTEN ERNEUT AUF DEM PODIUM

Beim 3. Lauf zur DEM im sächsischen Dahlen konnten die MCE-Enduristen 2 Podiumsplätze einfahren.

 

Davide von Zitzewitz war in der Klasse E2 das Maß aller Dinge und siegte souverän vor Marco Neubert und musste im Championat nur dem E3-Piloten Dennis Schröter den Vortritt lassen.

Bei den Senioren belegte der KTM-Pilot Mario Grimm trotz 30 sec. Zeitstrafe noch den 2.Rang.

Jan Allers pilotierte seine BvZ-KTM in der Klasse E1 auf einen tollen 5. Rang und Dustin Puschmann (Foto) belegte in der Klasse E2B ebenfalls einen hervorragenden 5.Platz.

Und auch die anderen norddeutschen Enduristen überzeugten mit tollen Ergebnissen. Ole Pagels vom MSC Kaki belegte P2 in der Klasse E1B, Tilman Krause P5 in der Klasse E2, Sascha Grimm P5 bei den Senioren und Malte Kröger P4 in der Klasse E3B

0 Kommentare

MCE VORSCHAU: 3. LAUF DEM DAHLEN

Am Wochennede findet beim MSC Dahlen im Rahmen der 24. Int. ADAC-Geländefahrt "Rund um Dahlen" der 3. Lauf zur DEM 2017 statt. Beim vorabendlichen Prolog und der am Sonntag startenden Geländefahrt sind auch wieder die Enduropiloten vom MCE Tensfeld am Start.

Neben #98 Jan Allers in der Klasse E1 und #114 Davide von Zitzewitz in der Klasse E2 werden auch #601 Mario Grimm bei den Senioren und #481 Dustin Puschmann in der Klasse E2B für den auf Punktejagd gehen.

Neben den MCE-Piloten werden u.a. auch Sascha Grimm (Senioren), Tilman Krause (E2), Malte u. Christian Kröger (E3B) sowie Ole Pagels (E1B) vom MSC Kaki im sächsischen Dahlen für den „hohen Norden“ am Start sein.

 

Wir wünschen allen Piloten ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende!!!!!!

0 Kommentare

MCE MX-VORBEREITUNGSLEHRGANG : EINIGE RESTPLÄTZE VERFÜGBAR

0 Kommentare

TOSTY'S STOPPELCROSS: 2 TAGESSIEGE FÜR DEN MCE TENSFELD

Gleich 2 MCE-Piloten konnten bei Tosty's Stoppelcross am Wochenende

einen Tagessieg einfahren.

 

#192 Pascal Fischer pilotierte seine KTM vom Team Jansen Racing auf P1 in der Klasse MXB

und bei den Senioren 45+ war es #26 Roger Müller vom Team Eckert Racing auf TM, der am Ende ganz oben auf dem Podium stand.

(Fotos: © Let's Rock Photografie)

0 Kommentare

MAXXIS-CUP 2017 : STRECKENPOSTEN GESUCHT !!!

MITTENDRIN STATT NUR DABEI

 

Für die Motocross-Veranstaltung am 22. und 23.04.2017 (NMX-Cup und MXSH-Meisterschaft) suchen wir derzeit noch engagierte Motocross Begeisterte an der Strecke.

Wir bieten an beiden Renntagen jede Menge Rennaction und das kulinarische „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einem Frühstücksbuffet vor Rennbeginn, einem deftigen Mittagstisch und auch nach der Veranstaltung wird noch das eine oder andere Kaltgetränk für euch bereitstehen.

Hauptaufgabe der „Sportwarte der Streckensicherung“, so die offizielle Bezeichnung, ist die Überwachung des Renngeschehens im zugeteilten Streckenbereich. Bei einem Unfall ist der Sportwart für die Absicherung der Gefahrenstelle durch Halten oder Schwenken der gelben Flagge zuständig. Das hat oberste Priorität, um Folgeunfälle zu verhindern und um Ersthelfer bis Notarzt auf der Strecke abzusichern. Ohne diese Absicherung kann und darf eine Veranstaltung nicht durchgeführt werden.

Die Streckenposten stehen neben der Strecke auf einem sicheren Platz, erleben das Rennen hautnah und in voller Aktion.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben nimm bitte Kontakt mit uns auf !!!!

 

Einfach bei Heino im Anmeldecontainer melden

oder per Mail an 1.vorsitzender@mcetensfeld.de oder schatzmeister@mcetensfeld.de

0 Kommentare

DEM ITTERBECK: PODIUMSPLÄTZE FÜR MCE PILOTEN

Nicht ganz optimal lief der DEM Saisonauftakt

für die MCE-Enduropiloten in Itterbeck.

 

In Topform präsentierte sich BvZ-Pilot Davide von Zitzewitz. Der Karlshofer KTM-Pilot konnte am Samstag den Tagessieg in der Klasse E2 einfahren und belegte P2 im Championat. Am zweiten Fahrtag musste er allerdings den starken holländische Gastpiloten Wesley und Thierry Pittens den Vortritt lassen.

Auch sein Team- und Clubkollege Jan Allers startete am 1.Fahrtag in der Klasse E1 mit Top 3 Zeiten in die Wertungsprüfungen wurde aber durch einen technische Defekt gebremst und hatte mit Diesem auch am 2. Fahrtag zu kämpfen. Am Ende belegte Jan P16 bzw. P10 in der Klasse.

Erstmals nach bestandener Handwerksmeisterprüfung wieder im Rennmodus zeigte Nico Busch in der Klasse E1 mit P7 an beiden Fahrtagen eine ausgezeichnete Leistung.

Mario Grimm pilotierte seine BvZ-KTM an Tag 1 auf P4 und musste sich an Tag 2 nur dem schwedischen Gastfahrer Jonas Blom geschlagen geben und sorgte für einen weiteren Podiumsplatz für den MCE. Starker Auftritt auch vom KTM-Piloten Dustin Puschmann in der Klasse E2B mit P7 an beiden Renntagen. Clubkollege Bernd Nielsen belegte in der Klasse P24 und P23.

Sehr erfreulich aus norddeutscher Sicht sind auch die tollen Ergebnisse der weiteren „Nordenduristen“ des MSC Kaltenkirchen. Sascha Grimm belegte bei den Senioren P2 und P4, Tilman Krause P6 in der Klasse E2, Ole Pagels  P2 in der Klasse E1B und Malte Kröger P2 und P4  in der Klasse E3B.

0 Kommentare

MCE PILOTEN STARTEN IN DIE DEM-SAISON 2017

Am Wochenende startet die internationale Deutsche Enduro Meisterschaft 2017 mit der 42. Uelsener ADAC-Geländefahrt in die neue Saison.

Gleich mehrere MCE-Piloten werden beim Auftakt an der holländischen Grenze in Itterbeck am Start sein.

 

In der Klasse E1 werden der amtierende Deutsche-Enduro-Jugend-Meister Jan Allers und Nico Busch vom BvZ-Racing Team auf Punktejagd gehen. Wir sind gespannt wie sich die beiden Nützener bei der 2-Tagesveranstaltung schlagen werden.

DEM-Meister Davide von Zitzewitz wird sicherlich versuchen seinen Titel in der Klasse E2 zu verteidigen und auch im Championat einen Platz unter den TOP 3 anstreben.

Auch Mario Grimm, 2017 auf einer BvZ-KTM unterwegs, wird als Titelverteidiger bei den Senioren ins Rennen gehen und ist auch in diesem Jahr wieder ein Kandidat für den Titel.

Des Weiteren werden u.a. Bernd Nielsen und Dustin Puschmann in der Klasse E2B am Start sein

0 Kommentare

MCE PILOTEN IN BRESEGARD ERFOLGREICH

Am letzten Samstag fand in Bresegard der erste Lauf zum Kiesgrubenkönig 2017 statt. Beim 2h-Enduro waren auch 2 Piloten des MCE Tensfeld am Start.

 

In der Klasse der 2-Takter konnte Jansen Racing-Pilot Pascal Fischer, wie schon in der Vorwoche bei Tosty’s 2h-Enduro, den 5. Platz einfahren und verpasste nur knapp das Podium.

Bei den Senioren ging der Schmalfelder KTM-Pilot Heiko Sievers nach einer fast einjährigen Rennpause erstmals wieder an den Start und konnte einen ausgezeichneten 10. Platz einfahren.

(Foto: © ani-art)

0 Kommentare

MCE PILOTEN BEI TOSTY'S 2H ENDURO

Einige MCE-Piloten starteten am gestrigen Samstag beim 2h-Enduro und schnupperten die erste Rennluft 2017. 

In Topform präsentierte sich #192 Pascal Fischer vom Jansen Racing Team. Er belegte in der mit 93 Fahrern am stärksten besetzten Klasse einen hervorragenden 5. Platz.

Auch Niklas Pingel und Bjarne Kagelmacher konnten sich mit P18 und P29 im vorderen Drittel platzieren. 

Bei den Profis feierte Roger Müller auf seiner TM mit P13 nach langer Verletzungspause ein gelungenes Comeback.

(Foto: (c) Hobby Fotografie "Maria Heller " )

0 Kommentare

AKTUELLER MCE NEWSLETTER IST ONLINE

 

Aktuelle Infos rund um den MCE Tensfeld

findest Du im  MCE Newsletter Februar 2017

<< klick auf das Bild >>

 

0 Kommentare

MCE WEITER UNTER BEWÄHRTER FÜHRUNG

Bei der gestrigen JHV des MCE TENSFELD wurde Holger Zankel erneut einstimmig zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt und lenkt die nächsten 2 Jahre weiterhin die Geschicke des Vereins.

Uwe Finnern als Kassenwart und Heino Müller als Beisitzer wurden im Amt bestätigt. Auch Laura Knappe wurde von der Versammlung als Jugendwart in den Vorstand aufgenommen.

Über eine überaus erfolgreiche Saison 2016 konnte der Vorsitzende in seinem Jahresrückblick berichten. Tolle Ergebnisse auf regionaler und nationaler Ebene, eine ausgezeichnete Jugendarbeit und spannende Veranstaltungen standen im letzten Jahr auf dem Programm des MCE und sollen auch 2017 fortgesetzt werden.

Im Rahmen der JHV wurde MCE Pilot Jan Allers noch mit dem ADAC Sportabzeichen in Silber ausgezeichnet. (Foto: H.Zankel/O.Reischke)

0 Kommentare

MCE JUGEND UNTER NEUER LEITUNG

Laura Knappe und Christopher Behrens sind das neue Jugendleiterteam beim MCE Tensfeld.

Stefan Zankel schied nach fünf Jahren aus diesem Amt aus, da er sein Amt nicht mehr mit dem erforderlichen Aufwand ausüben kann. Er steht der Jugend aber weiterhin als Trainer und Ratgeber zur Seite.

Die Jugendabteilung betreut derzeit 105 Kinder und Jugendliche. Der 1. Vorsitzende Holger Zankel gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr und informierte über die Vorhaben rund um die Jugend in 2017.

So wird das Jugendtraining in Kooperation mit der Sascha Eckert Racing School stattfinden. Nähere Infos folgen in Kürze. Im März (25.03) plant das neue Jugendleiterteam einen MX-Saisonverbereitungslehrgang und die Jugendfreizeit 2017 wird in der ersten Sommerferienwoche stattfinden.

Bei den Wahlen wurde Melina Schultz als Jugendsprecherin bestätigt. Danny Zuckotzki ist neuer Jugendsprecher und Milan Schmüser wurde als Beisitzer einstimmig gewählt.

0 Kommentare

ABEND DES MOTORSPORTS: DAVIDE VON ZITZEWITZ IST MOTORRADSPORTLER DES JAHRES 2016

Am gestrigen Abend ehrte der ADAC Schleswig-Holstein vor rund 300 Gäste beim Abend des Motorsports erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen der Saison 2016.

MCE-Mitglied Davide von Zitzewitz wurde im Rahmen der mehr als 100 Ehrungen zum Motorradsportler 2016 geehrt.

Neben Davide erhielten noch weitere MCE-Mitglieder eine Auszeichnung. In der Motorrad-Enduro-Meisterschaft gab es einen Doppelsieg für den MCE, denn hinter Davide belegte Mario Grimm P2. Auch beim ADAC-Motorradsport-Championat ging P1 und P2 an den MCE. Hinter Davide belegte Team- und Clubkollege Jan Allers P2. Bei der ADAC-Motocross-Meisterschaft (Cup)  ging der Sieg an die MCE-Pilotin Annika Richter.

Auch die Sieger und Platzierten des NMX-Cups 2016 wurden im Rahmen des Motorsportabends geehrt.

Neben dem Pokal für den NMX-Mannschaftsmeister, den unser Clubchef Holger Zankel in Empfang nehmen konnte wurden u.a. Patrik Marquardt ( Meister Quads) , Nils Teegen (Meister Jugendklasse), Fynn Niklas Tornau (P2 Jugendklasse), Annika Richter (P2 Damen), Sven Wunsch-Schmid (P3 Quads) und Viola Wendt (P3 Schüler A) geehrt.

 

Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten des Motorsportabends.

0 Kommentare

NMX/MXSH-TERMINE 2017

0 Kommentare

AKTUELLE INFOS ZUM NMX-CUP

Ab diesem Jahr erfolgt die Einschreibung zum Norddeutschen ADAC Motocross Cup über das Online-Portal Vorstart. Die bisherigen Dauerstartnummern bleiben weiterhin bis zum 31. Januar erhalten. (Quelle: adac-sh)       <<klick auf das Bild für weitere Infos>>

0 Kommentare

TOLLES TRAININGSANGEBOT VOM TEAM VOLLGAS

Vollgas hat den ERZBERG Ostern exklusive

für Euch gemietet !!

 

DasTraining findet am 15/16. April statt, das ist der Sa./So. des Osterwochenendes!

Ihr könnt also auch mitmachen ohne Urlaub zu nehmen !!

Für TEAM Vollgas Fahrer kostet das Training nur 249,-€,

Für eingeschriebene ORS Fahrer, MCE Tensfeld, MC Malente und MSC Kaltenkirchen Mitglieder kostet das Training nur 279,-€, bei Buchung und Zahlung bis 31.01.17.

Die restlichen Plätze werden dann ab Februar zum regulären Preis von 319,- € angeboten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

EIN EREIGNISREICHES JAHR SIEHT BALD DIE ZIELFLAGGE

0 Kommentare

ADAC MX MASTERS: AUSZEICHNUNG FÜR DEN MCE TENSFELD

Tolle Anerkennung und Auszeichnung für den MCE Tensfeld bei der heutigen Veranstaltertagung der MX Masters in München.

 

Hinter den Veranstaltern aus Möggers und Gaildorf wurde der MCE als drittbester Veranstalter in der Veranstalterwertung der ADAC MX Masters 2016 ausgezeichnet.

 

Dies ist natürlich nur mit einem starken Partner wie dem ADAC Schleswig-Holstein und den vielen freiwilligen und engagierten Helfern möglich, die maßgeblich am Gelingen einer solchen Veranstaltung beteiligt sind.

 

Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten !!!!!!

0 Kommentare

AKTUELLER MCE NEWSLETTER IST ONLINE

 

Infos zum neuen Konzept des Jugendtrainings und aktuelle MCE-Termine

findest Du im aktuellen Newsletter.

 

<< klick auf das Bild >>

 

 

0 Kommentare

MXSH-LANDESMEISTER WURDEN GEEHRT

Am gestrigen Abend kürte der Schleswig-Holsteinische Fachverband für Motorsport e.V. (SHFM e.V.) u.a. die Meister der Schleswig-Holsteinischen Motocross Landesmeisterschaft 2016.

Neben der Mannschaft des MCE Tensfeld wurden ebenfalls Fynn Niklas Tornau in der Jugend, Patrik Markquardt bei den Quads und Annika Richter bei den Damen für den Meistertitel geehrt.

Weitere Ehrungen für MCE-Piloten gab es für.....

Viola Wendt (P3 Schülerklasse A), Kjell Maurice Wendt (P3 Schülerklasse B), Linus Liebschwager (P4/RoY Schülerklasse B), Nils Teegen (P2 Jugendklasse), Jan Allers (P2 Klasse MX2), Nico Busch (P4 Klasse MX1), Marco Grimm (P2 Senioren S40), Axel Tornau (P3 Senioren S40)

Der MCE Tensfeld gratuliert allen Siegern und Platzierten !!!!!!!

0 Kommentare

SPORTJUGEND SCHLESWIG-HOLSTEIN: AUSZEICHNUNG FÜR JAN ALLERS

 

Ein fester Programmpunkt der Sportjugend Schleswig-Holstein ist jedes Jahr die Jugendmeisterehrung der Sportjugend!

 

Über 100 jugendliche Sportlerinnen und Sportler wurden gemeinsam mit den Partnern und Förderern der SJSH im Haus des Sports in Kiel für ihre herausragenden Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene ausgezeichnet.

 

Mit dabei MCE-Pilot Jan Allers, der 2016 eine überragende Endurosaison absolvierte.

0 Kommentare

MCE VEREINSFEST 2016

140 Gäste konnte unserer 1.Vorsitzende Holger Zankel am Samstagabend zum Vereinsfest des MCE Tensfeld begrüßen. Das 5-jährige Bestehen des Vereins haben wir zum Anlass genommen mit unseren Mitgliedern und Gästen das Jubiläum gebührend zu feiern.

Mit 40 Gründungsmitgliedern wurde der Verein am 25.02.2011 von ein paar MX- und Enduroverrückten und der Unterstützung des ADAC Schleswig-Holstein ins Leben gerufen.

5 Jahre später hat der Verein bereits 260 Mitglieder und ist besonders stolz auf die Jugendabteilung, denn momentan sind über 100 Mitglieder unter 18 Jahre und aktiv im Motorsport tätig. Die ADAC MX-Schule und MX-Jugendlehrgänge stehen jedes Jahr neben den NMX- und MX-Masters Veranstaltungen fest im MCE-Terminkalender.

Das Jubiläumsjahr 2016 war wohl auch das bis dato erfolgreichste Jahr der Vereinsgeschichte.

Der MX-Mannschaftstitel konnte sowohl in der MXSH- und in der NMX-Meisterschaft durch die herausragenden Leistungen unserer Fahrer eingefahren werden.

Pädder Markquardt sicherte sich in beiden Meisterschaften den Titel in der Quadklasse, Annika Richter wurde Landesmeisterin in der Damenklasse. In der Jugendklasse gab es einen Doppelsieg in beiden Meisterschaften durch Fynn Niklas Tornau und Nils Teegen. In der Schülerklasse A war Nachwuchspilotin Viola Wendt kaum zu stoppen und wurde NMX-Vizemeisterin. Marco Grimm sicherte sich in der Klasse S40 ebenfalls den Silberrang auf Landesebene. Kjell Maurice Wendt konnte in der LMSH der Schülerklasse B P3 einfahren.

Gleich 3 DM-Titel konnten unsere Enduropiloten einfahren. Jan Allers in seiner ersten Endurosaison bei den Junioren, Davide von Zitzewitz in der Klasse E2 und Mario Grimm bei den Senioren sicherten sich mit ausgezeichneten Leistungen die deutschen Meisterschaften 2016.

Die 3 Piloten konnten auch in der Enduro-EM TOP 10 Ergebnisse einfahren und Jan und Davide waren ebenfalls bei den ISDE 2016 in Spanien für das Team Germany sehr erfolgreich am Start.

Im Rahmen des Vereinsfestes wurden auch die Clubmeister 2016 wie folgt geehrt ……

Schülerklasse A : Viola Wendt und Leif-Silas Tabel

Schülerklasse B: Kjell Maurice Wendt

Jugendklasse J: Fynn Niklas Tornau

Klasse MX2: Jan Allers

Klasse MX1: Marvin Jürgensen

Klasse S40: Marco Grimm

Klasse S50: Thomas Wesemann

Klasse Damen: Annika Richter

Klasse Quad: Patrick Marquardt

 

GLÜCKWUNSCH ALLEN SIEGERN UND PLATZIERTEN

mehr lesen 0 Kommentare

ENDURO-EM FINALE HOLLAND: MCE-PILOTEN IN DEN TOP 10

Krönender Abschluss der Endurosaison für unsere Enduropiloten.

Davide von Zitzewitz pilotierte seine BvZ-KTM hinter dem neuen Europameister Marco Neubert auf einen sensationellen 3. Platz am 2. Fahrtag, nachdem er Tag 1 als 7ter beendete, und belegt am Ende P4 in der Enduro-EM der Klasse E2.

Jan Allers wird wird an beiden Tagen hervorragender 8ter bei den Junioren U20 und beendet seine erste EM auf P14 der Gesamtwertung.

Sherco-Pilot Mario Grimm erfährt sich bei den Veteranen einen tollen 8ten und 9ten Platz und beendet die EM auf P13.

(Foto: BABOONS)

15 Kommentare

MX-LEHRGANG FÜR VEREINSMITGLIEDER

0 Kommentare

NMX/MXSH-FINALE TENSFELD: DIE MEISTER 2016 STEHEN FEST

ABSCHLUSS DER NMX-SAISON IM MCE-SANDKASTEN

 

Knapp 1000 Zuschauer erlebten beim Saisonfinale der MX-Meisterschaften im Norden beim MCE Tensfeld an beiden Renntagen spannenden MX-Sport.

 

Nachdem an Renntag 1 schon in 4 Klassen die Entscheidung um den Meistertitel gefallen war wurden am gestrigen Sonntag in den verbliebenen 5 Klassen der Meister in der NMX- und MXSH-Meisterschaft ermittelt

 

In der Schülerklasse A setzte der neue NMX- und MXSH-Meister Leif-Silas Tabel seine Siegeserie fort und konnte auch das Finale für sich entscheiden. P2 ging an seinen Clubkollegen Paul Mody und MCE-Pilotin Viola Wendt sicherte sich mit einem tollen 2 Platz im entscheidenden Wertlauf P3 der Tageswertung den Vizetitel in der MXSH-Meisterschaft und den Bronzerang in der NMX- Wertung.

In der Schülerklasse B sicherte sich Janek Emil Gäde vom MC Malente mit Tagesrang 3, hinter dem Gastfahrer Nikolai Skovbjerg und Mick Appel beide Titel. MCE-Nachwuchspilot Kjell Maurice Wendt überzeugte mit einen 5 Rang in der Tageswertung und sicherte sich in der MXSH-Meisterschaft den Bronzerang.

In der Jugendklasse kämpften die beiden MCE-Nachwuchspiloten Nils Teegen aus Rehna und Fynn Niklas Tornau aus Jahnshof noch um beide Meistertitel. Mit P2 in der Tageswertung sicherte sich Fynn Niklas den Titel in der MXSH-Meisterschaft und Nils konnte mit P3 die NMX-Meisterschaft einfahren.

In der Quadklasse setzte MCE-Pilot "Pädder" Markquardt seinen Siegeszug fort und wurde überlegen NMX- und MXSH-Meister.

In der MX2-Klasse heisst der neue NMX-Meister Adrian Panyr aus Nordhorn. Den MXSH Titel sicherte sich Lasse Neukäter vom MSC Mölln.

Bei den Old-Boys gingen beide Titel an Jonny Bokelmann vom MC Albersdorf, der hinter Tagessieger Volker Schütte im Finale Rang 2 belegte.

Bei den Senioren S40 gab es im Finale noch einmal einen sehenswertes Bruderduell zwischen Sascha und Mario Grimm. Der für den MSC Kaki startende Sascha hatte am Ende knapp die Nase vorn. Der vorzeitig feststehende NMX-Meister Sirko Dähnhardt belegte im Finale P4. In der MXSH-Meisterschaft musste sich MCE-Pilot Marco Grimm nur knapp dem für den MSC Mölln startenden Markus Weinhold geschlagen geben und wurde MXSH Vizemeister vor seinem Clubkollegen Axel Tornau.

Bei den Damen überzeugte MCE-Pilotin Annika Richter mit dem Tagessieg und sicherte sich die MXSH-Meisterschaft. In der NMX-Wertung belegt Annika P2 hinter Anna Schimmer vom MSC Munster. Knapp das Podium verpasste Sarah Busch vom MCE mit P4 in der MXSH-Meisterschaftswertung.

In der Klasse MX1 gab es einen doppelten Triumph der dänischen Gastfahrer. Auf Tagesrang 3 fuhr der frischgebackene NMX-Meister Steffen Simon vom MSC Truck Trail ein. Den Landesmeistertitel sicherte sich Marvin Jürgensen vom MC Malente. MCE-Pilot Nico Busch belegt am Ende P4 in der Landesmeisterschaft.

Der MCE Tensfeld konnte sich durch die tollen Ergebnisse der Vereinsfahrer während der ganzen Saison den Titel in beiden Mannschaftsmeisterschaften sichern. Danke Jungs und Mädels für eine tolle MX-Saison 2016.

 

Der MCE gratuliert allen Siegern und Platzierten und bedankt sich noch einmal bei allen Helfern und Organisatoren für ein tolles Finale.

 

 

0 Kommentare

ADAC BUNDESJUGENDENDLAUF: TEAM SCHLESWIG-HOLSTEIN AUF P4

Tolle Leistung vom Team S-H beim Bundesjugendendlauf in Grevenbroich. Mit P4 in der Mannschaftswertung verpasste das Team aus dem hohen Norden nur knapp die Podiumsplätze.

Herausragende Leistungen zeigten u.a. Leif Silas Tabel mit P3 im Finale der Schülerklasse A und Paul Wessel, der ebenfalls P3 in der Jugendklasse einfahren konnte.

Fynn Niklas Tornau mit P4 in der Jugendklasse und Lasse Siegmund mit P7 in der Schülerklasse B konnten sich ebenfalls in den Top 10 platzieren.

Das tolle Ergebnis rundeten Paul Mody und Viola Wendt mit P15+P17 in der Schülerklasse A, Kjell Wendt und Mick Appel mit P17+P29 in der Schülerklasse B und Annika Richter, einzigste Dame im Feld der Jugend 125ccm, mit P29 ab. (Foto: Christin Wessel)

0 Kommentare

MCE-PILOTEN JAN ALLERS UND DAVIDE VON ZITZEWITZ SIND DEUTSCHE ENDUROMEISTER 2016

DEM STREITBERG : 3 TAGESSIEGE FÜR DEN MCE TENSFELD

 

Beim vorletzten DEM-Lauf in Streitberg konnten die MCE-Piloten Jan Allers in der Klasse der Junioren und Davide von Zitzewitz in der Klasse E2 mit ihren Tagessiegen den vorzeitigen Titelgewinn 2016 einfahren.

 

Neben den neuen deutschen Enduromeistern Davide von Zitzewitz und Jan Allers konnte auch der Sherco - Pilot Mario Grimm bei den Senioren den Sieg einfahren und konnte die Führung in der DEM übernehmen. MCE- Pilot Dustin Puschmann belegte in der Klasse E2B den 11. Rang in der Tageswertung.

0 Kommentare

MCE ÜBERGIBT SPENDE AN DIE MUSCHEL E.V.

Der MCE Tensfeld hat am 22.09.2016 eine Spende von 1000 € an das Kinderhospiz „die Muschel e.V.“ übergeben.

 

Holger Zankel (1. Vorsitzender) und Uwe Finnern (Schatzmeister) vom MCE überreichten einen Scheck an Ute Drefke von der Muschel.

Jedes Jahr spendet der MCE Tensfeld die Erlöse von einigen seiner Aktionen an gemeinnützige Organisationen.

 

In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Muschel e.V., dem ambulanten Kind- und Jugendhospizdienst in Bad Segeberg.

 

Ein Großteil des Geldes (800€) sind der Erlös eines Kuchenverkaufes, den die Mütter der Jugendgruppe des Vereins während der ADAC MX Masters in Tensfeld organisiert hatten. Gespendeter, selbstgebackener Kuchen und Kaffee wurde an zwei Tagen von den Müttern der MCE Jugend gebacken und verkauft.

 

Die Summe wurde ergänzt mit Teilnehmergebühren für eine ADAC Motocross-Schule, die im Rahmen der

Ferienpassaktion des Kreises Segeberg beim MCE stattfand.

 

Frau Drefke vom Kinder und Jugendhospiz war sehr erfreut über die Spende. Das Geld wird in vielen Bereichen

der umfangreichen Arbeit des Vereines gut gebraucht. Im Mittelpunkt der ambulanten Kinderhospizarbeit stehen Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen und ihre Familien.

0 Kommentare

ERFOLGREICHES WOCHENENDE FÜR DEN MCE TENSFELD

ENDURO DM TUCHEIM: 3 TAGESSIEGE FÜR DIE MCE-PILOTEN

Tolles Ergebnis der MCE Enduropiloten bei der DEM in Tucheim. Jan Allers , Davide von Zitzewitz und Mario Grimm standen am Ende des Renntages ganz oben auf dem Podium und führen weiterhin die DEM in ihren Klassen an.
Dustin Puschmann belegte nach P4 in Waldkappel heute P14 in der Klasse E2B. Malte Kröger belegte in der Klasse E3B P10.

mehr lesen 0 Kommentare

SCHULANFÄNGER IN TRAPPENKAMP FREUEN SICH ÜBER NEUE FAHRADHELME UND WARNWESTEN

Der MCE Tensfeld, vertreten durch den 1. Vorsitzenden Holger Zankel,hat

heute mit dem ADAC Schleswig - Holstein ,vertreten durch Vorstandsmitglied Torsten Johne, die ca. 70 Schulanfänger in Trappenkamp mit Fahradhelmen und Warnwesten ausgestattet.

0 Kommentare

CLUBLAUF BEIM MSC GNUTZ: MCE PILOTEN GLEICH MEHRFACH AUF DEM PODIUM

Beim  Clublauf des MSC KAKI und des MSC GNUTZ gab es für den MCE gleich mehrfach Grund zur Freude.

Neben Nico in der Klasse E1, Stefan in der E2 war das Podium in der Jugendklasse gleich komplett mit den MCE Nachwuchspiloten Jasper, Pauli und Danny besetzt.

Jeweils 2 Plätze gab es für Marco bei den Senioren und Maurice in der Schülerklasse B. Platz 3 belegten Sarah bei den Damen und Julian in der Klasse E1.

mehr lesen 27 Kommentare

TEST THE BEST 2016 IN TENSFEL

Am 03. und 04. September 2016 bietet das BvZ-Team in Tensfeld allen Motocross- und Enduro Fahrern die Möglichkeit die KTM Modelle 2017 von 65 SX bis 450 SX-F (ohne 150 SX und 250 SX) und 250 EXC bis 500 EXC (ohne 125 EXC und 250 EXC-F), Probe zu fahren.

 

Auf dem Gelände des ADAC Gelände in Tensfeld habt Ihr die Möglichkeit auf der Motocross Strecke und auf einer speziell hergerichteten Enduro Strecke ausgiebig zu testen.

Am Samstag kann von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag kann von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr gefahren werden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich vor Ort. Voranmeldungen können wir leider nicht bearbeiten.

Enduro: 250 EXC, 300 EXC, 350 EXC-F, 450 EXC-F und 500 EXC-F! außerdem 250 Freeride R, 350 Freeride und Freeride E-XC!

0 Kommentare

ENDURO EM LETTLAND: MCE-PILOT JAN ALLERS IN DEN PUNKTERÄNGEN

TAG 1 : Erfolgreicher Auftakt der MCE- Enduropiloten in Lettland.

Davide von Zitzewitz mit P6 in der Klasse E2 und Mario Grimm mit P10 bei den Veteranen konnten weitere Punkte in der EM einfahren. Jan Allers pilotierte mit P14 bei den Junioren seine KTM zum erstenmal in die Punkte.

TAG 2 : Am zweiten Tag in Lettland konnte der BvZ - Pilot Jan Allers in der Klasse der Junioren U20 erneut in die Punkte fahren und belegte am Ende des Tages einen hervorragenden P13.
Davide von Zitzewitz pilotierte seine BVZ-KTM in der Klasse E2 auf P7.
Mario Grimm schied bei den Veteranen leider vorzeitig aus.

 

0 Kommentare

MCE JUGENDFREIZEIT 2016: SPIEL ,SPAß UND MX-TRAINING

Eine tolle Ferienwoche mit jeder Menge Spaß und Spiel erlebten die Teilnehmer der MCE Jugendfreizeit. Es wurden Ausflüge zum Kartfahren beim MSC Bad Schwartau, Rennbootfahren in Rendsburg, ein Tag im Wasserskipark in Süsel und ein MX-Training im BvZ Offroadpark unternommen. Außerdem hatten die Kinder und Eltern noch jede Menge Spaß und Training auf der MX-Anlage in Tensfeld.

Danke nochmal an alle Helfer und Helferinnen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

ADAC MX MASTERS : HELFENDE HÄNDE WERDEN BENÖTIGT

Es gibt noch einiges zu tun, um den besten europäischen MX-Piloten und den MX-Fans am 16. + 17. Juli bei den MX-Masters eine perfekte Anlage zu präsentieren.

Die Freiflächen müssen noch gemäht werden, einige Reparaturarbeiten stehen noch auf der Agenda, die Strecke muss für das Event des Jahres hergerichtet werden usw.

Arbeit ist also reichlich vorhanden.

Ab Samstag wird die Anlage für die helfenden Hände 24h geöffnet sein. Wer also Zeit und Lust hat kann ab Samstag und die ganze nächste Woche jederzeit vorbeischauen und helfen.

Nach dem Motto "Viele Hände bereiten der Arbeit ein schnelles Ende" rufen wir alle Vereinsmitglieder und Freunde des MCE Tensfeld auf tatkräftig und zahlreich mitzuhelfen.

VIELEN DANK !!!!!!

 

1 Kommentare

ADAC MX MASTERS TENSFELD: LOCAL HEROES IN TENSFELD AM START

Die Vorbereitungen für das motorsportliche Highlight im Norden laufen beim MCE Tensfeld bereits auf Hochtouren.

Fast schon ein Muss für jeden Motocross-Fan ist die fünfte Runde der ADAC MX Masters am 16. und 17. Juli. Dann gastiert die wohl populärste MX-Serie Europas in der „Sandwüste des Nordens“.

Mit dem ADAC MX Junior Cup (Jahrgänge 2001 bis 2006), dem ADAC MX Youngster Cup (Jahrgänge 1995 bis 2002) und der Königsklasse des ADAC MX Masters präsentiert sich europäische Motocross-Elite in allen 3 Klassen auf dem ADAC MX-Kurs am Damsdorfer Kreuz.

Neben dem momentan besten MX-Piloten aus dem Norden, Mike Stender aus Eutin, der für das Team Castrol Power 1 Suzuki Moto-Base derzeit in der EMX250 TOP 10 Platzierungen einfährt und in der Königsklasse der MX Masters starten wird, werden auch noch weitere Local Heroes in den einzelnen Klassen an den Start gehen.

Für den MCE Tensfeld wird im Junior Cup der momentan führende im NMX-CUP der Jugendklasse, der Rehnaer Nils Teegen , ans Startgatter rollen. Im Youngster Cup werden sich die BvZ-Piloten Jan Allers aus Nützen und Louis Höhr aus Stockelsdorf mit der europäischen Spitzenklasse messen und bei den Masters wird Nico Busch aus Nützen den MCE Tensfeld vertreten.

Vom MC Malente werden Maikel Ziller aus Probsteierhagen und Paul Wessel aus Plön im Junior Cup, sowie Kenneth Wessler aus Preetz im Youngster Cup als Wildcard-Fahrer den Norden vertreten. Komplettiert wird die norddeutsche MX-Starterliste von Toni Hoffmann aus Wismar, der für das BvZ-Team bei den Masters an den Start geht.

 

Wir freuen uns schon auf ein actionreiches und spannendes Wochenende in Tensfeld und wünschen allen Fahrern viel Spaß und Erfolg.

 

0 Kommentare

NMX-CUP ALBERSDORF: RACE REPORT MCE TENSFELD

Auf ein sehr erfolgreiches Wochenende auf dem Grünthalring des MC Albersdorf können die MCE-Piloten zurückblicken. Auch beim 3. Lauf zum NMX-Cups und der MXSH-Meisterschaft konnten gleich mehrere MCE-Piloten aufs Podium fahren.

Eine ausgezeichnete Vorstellung bot an diesem Rennwochenende der MX2-Pilot Jan Allers aus Nützen. Der BvZ-Pilot war am Samstag in der Klasse MX2 nicht zu bezwingen und holte sich mit 2 Laufsiegen den Tagessieg in der Klasse. Am gestrigen Renntag startete er in der Klasse MX1 und wurde trotz Sturz in Runde 1 noch auf P8 im Finale vorfahren.

 

Auch Axel Tornau mit seinem Sieg in der Seniorenklasse S40 und Patrik Marquardt, der in der Quadklasse bis dato noch ungeschlagen ist, trugen sich in die Siegerlisten in Albersdorf ein und zeigten am Rennwochenende hervorragende Leistungen.

Auch die anderen MCE-Piloten zeigten auf dem perfekt präparierten Grünthalring ausgezeichneten MX-Sport mit weiteren Podiumsplätzen.

In der Schülerklasse A belegte MCE-Nachwuchspilotin Viola Wendt einen sensationellen 3. Platz. Bosse Martensson auf P8 und Frida Martensson auf P10 komplettieren das tolle Ergebnis der kleinsten MX-Nachwuchspiloten.

Bester MCE-Pilot in der Schülerklasse B war KTM-Pilot Kjell Maurice Wendt mit P8. Linus Liebschwager konnte P12 einfahren, Maurice Sbresny und Tim von Trzebiatowski belegten die Plätze 18 und 22 in der Tageswertung.

In der Jugendklasse sorgte Fynn Niklas Tornau mit toller Leistung und P3 für einen weiteren Podiumsplatz für den MCE-Nachwuchs. In den Top 10 ebenfalls zu finden: Alexander Schulz auf P6 und Clubkollege Danny Zuchotzki auf P8. Pech hatte Nils Teegen aus Rehna, der nach P3 in Lauf 1 in Lauf 2 leider ausschied. P13 ging an Tom Leon Schröder und die beiden Pilotinnen Danial Breese und Melina Schultz belegten die Plätze 19 und 20.

Bei den Damen zeigte die MCE-Fahrerin Annika Richter mit P3 hinter Anna Schimmer und Lisa Bartling eine tolle Leistung und sorgte für einen weiteren Podiumsplatz in Albersdorf. Sarah Busch auf P8 und Laura Knappe auf P10 komplettieren das MCE-Ergebnis in der Damenklasse.

Bester MCE-Pilot in der Klasse MX1 war der Nützener Nico Busch. Er pilotierte seine BvZ-KTM im Finale auf einen hervorragenden 4. Platz und verpasste nur knapp das Podium. Die weiteren Platzierungen der MCE-Piloten in der MX1…Jan Allers P8, Julian Kahl P18 und Christopher Behrens P22.

Bei den Senioren S50 verpasste Roger Müller mit P4 in der Tageswertung ebenfalls nur knapp das Podium und Samir Merzoug belegte P20 in dem starken Fahrerfeld der „Old Boys“.

In der Seniorenklasse S40 pilotierte der Henstedt-Ulzburger Marco Grimm seine KTM auf P7.

Bei den Quads bekam MCE-Pilot Patrik Marquardt Gesellschaft vom Clubkollegen Sven Wunsch-Schmid, der P3 in der Tageswertung belegte.

Ein tolles Rennwochende auf dem Grünthalring das durch den gastgebenden

MC Albersdorf wie gewohnt perfekt organisiert wurde.

 

mehr lesen 0 Kommentare

MCE KURZ & KOMPAKT APRIL 2016

  • NMX-CUP TENSFELD: Gelungener Saisonauftakt des NMX-Cups in Tensfeld. 2000 Zuschauer erlebten beim Auftakt der neuen NMX-Saison bei herrlichem MX-Wetter tollen Rennsport auf der Motorsportanlage an der Tarbeker Straße. Der MCE nutzt den Heimvorteil und gewinnt durch die tollen Leistungen der MCE-Piloten die Mannschaftswertung.
  • NMX-CUP ITTERBECK: Auch in Itterbeck zeigen die MCE-Piloten eine hervorragende Leistung (2. Tagessieg durch den MCE-Quadpiloten Patrik Markquardt) und können auch an der holländischen Grenze die Mannschaftswertung für sich entscheiden.
  • DMSJ-LEHRGANG: Beim DMSJ-Lehrgang in Nordhausen holt sich Enduropilot Jan Allers weiteren Feinschliff unter der Leitung von Markus Kehr für die noch ausstehenden Enduro-EM und Enduro-DM Läufe.
  • DMV-LADIES CUP TRIPTIS: MCE-Pilotin Annika Richter wird beim DMV-Ladies Cup in Triptis hervorragende 12te in der Tageswertung.
  • ADAC MX MASTERS: Zurück auf Gelb. MCE-Mitglied Mike Stender startet beim ADAC-MX Masters für das Team Castrol Power1 Su­zu­ki und wird 12ter in der Tageswertung.
  • OFFROADSCRAMBLE 2016 OSCHERSLEBEN: In Oschersleben gewinnt MCE-Pilot Malte Kröger die Gesamtwertung des 1. Laufes zur ORS 2016
  • GCC WALLDORF: Alexander Schulz nimmt erstmals beim GCC teil und belegt in Walldorf einen tollen 10. Platz in der WC2-Klasse
  • MX2 DM WRIEZEN: Beim ersten Lauf der DM der Klasse MX2 belegt MCE-Pilot Davide von Zitzewitz einen hervorragenden 6. Platz in der Tageswertung.
  • EM EMX250 KEGUMS: Mike Stender holt im lettischen Kegums seine ersten EM-Punkte in der Klasse EMX250 und wird am Ende 22ter in der Tageswertung.
  • DMV LADIES CUP FRANKENTHAL: In Frankenthal pilotiert Annika Richter ihre KTM beim Ladies-Cup auf einen 19ten Platz und fährt erneut in die Punkte.
  • CHICKEN RUN MC MALENTE: Beim Chicken Run des MC Malente siegt MCE-Pilot Christopher Behrens vor Ralf Löding und seinem Clubkollegen Milan Schmüser.
0 Kommentare

NMX-CUP TENSFELD: WERBUNG FÜR DEN MX-SPORT

Der Startschuss der NMX-Saison 2016 ist gefallen. Am Wochenende wurden in Tensfeld vor gut 2000 Zuschauern bei teilweise strahlendem Sonnenschein und einer nahezu perfekten Strecke die ersten Punkte in der MXSH-Meisterschaft und dem NMX-CUP ausgefahren.

 

Die perfekten äußeren Bedingungen, das exzellente Fahrerfeld und die Leistungen aller MX-Piloten waren die besten Voraussetzungen für ein spannendes Rennwochenende an der Tarbeker Straße.

 

In der Schülerklasse A sicherte sich der für den MC Malente startende KTM-Pilot Leif Silas Tabel den 1. Platz. P2 ging an Benjamin Brauns aus Beckendorf vor Paul Mody vom MC Malente. Die weiteren Plätze belegten Lukas Albers, Nils Romanowski, Maya Stute und den beiden neuen Nachwuchspiloten des MCE Tensfeld Basse und Frieda Martensson.

 

In der Jugendklasse J war der Gastfahrer Andreas Jensen aus Dänemark nicht zu schlagen. Er konnte beide Wertungsläufe mit großem Vorsprung gewinnen. Der Sieger in der NMX-Wertung Tom Schröder vom MSC Munster vor Nils Teegen vom MC Rehna, der sich gegen Maikel Ziller vom MC Malente durchsetzen konnte. Bester MCE-Pilot war der Jahnshofer Fynn-Niklas Tornau auf P5, gefolgt von seinen Clubkollegen Alexander Schulz. Die MCE-Nachwuchspiloten Danny Zuchotzki, Milan Schmüser, Tom Leon Schröder, Daniela Breese und Melina Marie Schultz belegten die Plätze 9,16, 21, 27 und 29.

 

Der Sieg in der mit 12 Fahrern besetzten Quadklasse ging den MCE-Piloten Patrik Markquardt aus Hamburg der sich in beiden Wertungsläufen gegen Dirk Titze und Uwe Beese aus Wardenburg durchsetzen konnte.

 

Im Finale der stark besetzten MX2-Klasse waren 3 Gastfahrer an der Spitze. Mads Sjöholm aus Dänemark siegte vor MCE-Pilot Davide von Zitzewitz und Nico Koch aus Braunschweig. Die NMX-Wertung entschied MCE-Pilot Louis Höhr für sich. Adrian Panyr, Robin Birkenfeld, MCE-Pilot Jan Allers auf seiner 125ccm-KTM und Max Krickhahn komplettierten das NMX-Podium.

 

In der Schülerklasse B war der Gastfahrer Nicolai Skovbjerg aus Dänemark nicht zu schlagen. Dominic Bilau aus Schwerin sicherte sich den Sieg in der NMX-Wertung vor Jannes Wittig von den MF Niederelbe und Niklas Ohm vom PSV Schwerin. Eine hervorragende Leistung zeigte Linus Liebschwager vom MCE Tensfeld auf P13. Tolle Leistungen zeigten auch die MCE-Nachwuchspiloten Kjell Maurice Wendt und Maurice Sbresny mit P14 und P15 in der Tageswertung.

 

Bei den Senioren S40 war unser 250. Mitglied Dirk von Zitzewitz nicht zu bezwingen. Er sicherte sich mit 2 Laufsiegen auch den Tagessieg vor dem stark fahrenden Sirko Dähnhardt vom TEAM #254 und MCE-Pilot Mario Grimm. P4 ging an Axel Tornau, ebenfalls vom MCE Tensfeld. Clubkollege und Geburtstagskind Marco Grimm belegte einen starken 9. Platz.

 

In der mit 27 Fahrern besetzten Seniorenklasse S50 war Holger Pachali vom MC Uelzen das Maß aller Dinge. Mit 2 klaren Laufsiegen setzte er sich gegen Jonny Bokelmann vom MC Albersdorf undClaus Weichert MSC Letzlingen durch. Die MCE-Piloten Björn Schmüser und Samir Merzoug belegten die Plätze 13 und 23.

 

Bei den Damen, die erstmals mit der Seniorenklasse S40 an den Start gingen war Gastpilotin Kim Irmgartz in beiden Läufen die schnellste Dame am Stargatter und legte damit den Grundstein zum Tagessieg vor der dänischen Gastfahrerin Amanda Storm. Der Sieg in der NMX-Wertung ging an MCE-Pilotin Annika Richter aus Leck vor Anna Schimmer vom MSC Munster und Akira Thormann aus Burgwedel. Die MCE-Pilotinnen Laura Knappe und Sarah Busch, erstmals in einen Wertungslauf am Start, belegten die Plätze 10 und 13.

 

In der am stärksten besetzten MX1-Klasse war Gastfahrer Mike Stender aus Eutin der Tagessieger. Den 2. Platz sicherte sich Davide von Zitzewitz vom MCE vor Nico Koch aus Braunschweig. Die NMX-Wertung entschied Steffen Simon aus Lastrup für sich vor dem MCE-Piloten Nico Busch aus Nützen und Mathias Linke vom MSC Munster. Die weiteren MCE-Piloten Jan Allers, Marvin Jürgensen, Julian Kahl und Christopher Behrens belegten die Plätze 11, 15, 23 und 30 im Finale.

 

Gratulation allen Siegern und Platzierten der Veranstaltung.

 

Der MCE bedankt sich nochmal bei allen Helfern, Sponsoren und Fahrern für ein tolles und unvergessenes MX-Wochenende in Tensfeld.

 

0 Kommentare

MCE PRESSEMITTEILUNG ZUM NMX-CUP AUFTAKT

Auftakt zur norddeutschen Motocross-Meisterschaft in Tensfeld am 09. und 10. April.

Motorsport vom Feinsten und Action pur in der Sandwüste des Nordens.

 

Auf der ADAC Motorsportanlage in Tensfeld, wird das erste von insgesamt neun Rennen zum Motocross-Nordcup ausgetragen. Es werden über 240 Teilnehmer in neun Klassen erwartet.

Zusätzlich zur norddeutschen Elite haben auch wieder einige schnelle Dänen ihre Nennungen abgegeben. Die Veranstaltung wird gleichzeitig für die Schleswig-Holsteinische Landesmeisterschaft gewertet.

 

In allen Klassen hat der MCE Tensfeld Fahrer mit Ambitionen auf vordere Plätze am Start.

 

Der Karlshofer Davide von Zitzewitz gilt als klarer Favorit in den Klassen MX1 und MX2. Er gewann bereits den Auftakt zur internationalen Deutschen Enduromeisterschaft vor zwei Wochen in Sachsen.

Mit dabei auch sein Onkel Dirk von Zitzewitz, bekannt durch seine Erfolge bei der Rallye Paris-Dakar. Dirk von Zitzewitz, den der MCE Tensfeld unlängst als Mitglied Nr. 250 begrüßen konnte, startet in der Klasse S40.

 

Auch die beiden Nützener Jan Allers und Nico Busch wollen in den Klassen MX1 und MX2 wichtige Punkte für den MCE einfahren.

Ein echter Lokalmatador ist der Tensfelder Christopher Behrens, der in der MX1 Klasse fährt. Er ist nebenbei auch für den Streckenbau mit verantwortlich, kennt somit jede Ecke der berüchtigten Sandstrecke.

 

Die MCE Jugend ist in der Schülerklasse B stark vertreten. Kjell Wendt aus Stolpe hat sich besonders viel vorgenommen, möchte auf seiner Hausstrecke den Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen. Linus Liebschwager und Maurice Sbresny sind hier weitere Starter des MCE.

In der Jugendklasse bis 85ccm hat der MCE zwei Mädchen am Start. Melina Marie Schultz und Daniela Breese, beide aus Boostedt, werden sich der männlichen Konkurrenz stellen. Hier sind vom MCE mit Danny Zuchotzki, Tom Schröder, Fynn Tornau weitere Fahrer mit guten Chancen am Start. In dieser Klasse ist auch Till Hadwiger aus Todesfelde am Start, der sein erstes Rennen bestreitet.

 

Zahlreiche Helfer sind schon seit Tagen dabei die ADAC Anlage für das Event vorzubereiten. An beiden Tagen beginnt das Training ab 8:30 Uhr, ab 11:00 Uhr werden dann die Wertungsläufe gestartet. Der Eintritt beträgt 4€ für Erwachsene, Frauen zahlen die Hälfte, Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt. Ein fachkundiger Streckensprecher, umfangreiche Verpflegungsstände und natürlich die zu

erwartenden spannenden Rennen werden für ein kurzweiliges Wochenende in Tensfeld sorgen.

0 Kommentare

NMX-CUP TENSFELD: RADARKONTROLLE IN DER HELFERZONE

Beim NMX-Auftakt in Tensfeld kommen erstmals speziell entwickelte Radargeräte in der Helferzone zum Einsatz. Ab dieser Saison werden bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit von 5 km/h Zeitstrafen im Pflichttraining bzw. bei den Rennen, wie in der Formel 1, Durchfahrtsstrafen verhängt.

Die neu entwickelten Radargeräte werden die Überschreitung der Geschwindigkeit via WLAN-Kabel direkt an die Zeitnahme melden, wo im Training pro zu schnell gefahrenen Stundenkilometer in der Helferzone automatisch 1 Sekunde zur schnellsten gezeiteten Runde addiert wird.

Bei den Rennen erhält der Sportkommissar eine Info direkt auf sein Smartphone und wird entsprechend den Temposünder auf die Durchfahrtstrafe hinweisen.

Bei mehrmaligen Vergehen wird dann automatisch die zuständige Bußgeld-Behörde informiert und der „Raser“ bekommt ein Bußgelbescheid gem. dem Bußgeldkatalog 2016 für Geschwindigkeitsüberschreitungen.

 

3 Kommentare

NMX-CUP TENSFELD: STARTERLISTE UND AKTUELLER ZEITPLAN SIND ONLINE

Nur noch wenige Tage, dann fällt das Startgatter zum NMX/MXSH Cup 2016 in Tensfeld.

Wir haben zum Nennungsschluß bereits über 200 Teilnehmermeldungen, so dass ein volles Fahrerfeld und damit auch ein volles und interessantes Programm garantiert ist.

Anbei die aktuelle Starterliste, die gleichzeitig als Nennungsbestätigung gilt, der geänderte Zeitplan und die Kurzausschreibung.

Wir sind mit unseren Vorbereitungen im Plan, der MCE Tensfeld freut sich auf die Veranstaltung.

  1. STARTERLISTE Stand 30.03.2016
  2. ZEITPLAN Stand 30.03.2016
  3. KURZAUSSCHREIBUNG
1 Kommentare

ENDURO-EM: MCE AUCH IN FRANKREICH AM START

Am 26./27. März macht die Enduro-EM Station in Frankreich. In Brioude, als Austragungsort der Sixdays 1980 bekannt, veranstaltet der Verein MOTO CLUB de BRIOUDE den zweiten Lauf zur diesjährigen Europameisterschaft.

 

Mit am Start die MCE-Piloten Davide von Zitzewitz, Jan Allers und Mario Grimm, die auch schon beim Auftakt in Italien erfolgreich auf Punktejagd waren.

 

Wir wünschen unseren Piloten viel Glück und Erfolg.

 

0 Kommentare

250. MCE-MITglied - WILLKOMMEN DIRK

 

Mit der Mitgliedschaft von Dirk von Zitzewitz kann der MCE Tensfeld das 250. Mitglied willkommen heißen.


Wir wünschen Dirk viel Spaß im MCE und eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison 2016.

0 Kommentare

DEM DAHLEN: DAVIDE UND JAN NICHT ZU SCHLAGEN

Toller Auftakt der DEM für die MCE-Piloten am heutigen Sonntag in Dahlen.

In Topform präsentierte sich BvZ-Pilot Davide von Zitzewitz. Der Karlshofer KTM-Pilot konnte nicht nur den Tagessieg in der Klasse E2 einfahren sondern gewann auch die Championatswertung vor Dennis Schröter und Marco Neubert.

Auch sein Team- und Clubkollege Jan Allers zeigte eine tadellose Leistung und sicherte sich einen ungefährdeten Sieg im Deutschen Junioren Pokal.

Starker Auftritt auch vom KTM-Piloten Malte Kröger in der Klasse E3B. Malte verpasste mit P4 nur knapp das Podium.

Auf Podiumskurs war auch Mario Grimm bei den Senioren. Mario patzte allerdings in der 1 Wertungsprüfung in Runde 2 und wurde am Ende 14ter.

MCE-Pilot Dustin Puschmann belegte in der Klasse E2B nach 2 verkorksten WP's in Runde 2 P25.

Die weiteren Ergebnisse der Nordpiloten: Tilman Krause P6 in der Klasse E1 und Sacha Grimm P18 bei den Senioren.

0 Kommentare

MCE AUCH BEIM DEM-AUFTAKT IN DAHLEN AM START

Eine Woche nach dem Start der Enduro-EM in Italien steht am Wochenende der DEM-Saisonauftakt in Dahlen im Landkreis Nordsachsen auf dem Programm.

Bei der Int. 23. ADAC-Geländefahrt "Rund um Dahlen" werden die ersten Meisterschaftspunkte der Saison 2016 vergeben.

Die drei Enduro EM-Piloten vom MCE sind natürlich auch bei der DEM am Start.

Mario Grimm wird im DMSB Enduro-Senioren-Pokal, Davide von Zitzewitz bei der Int. Deutsche Enduro-Meisterschaft Klasse E2 und Jan Allers bei der DMSB Enduro-Junioren Meisterschaft ins Renngeschehen eingreifen.

Außerdem werden im DMSB Enduro-Cup der Klasse E2B Dustin Puschmann und in der Klasse E3B Malte Kröger vom MCE ordentlich am Gashahn drehen.

Weitere Piloten aus dem Norden sind u.a. Sascha Grimm (Senioren) und Tim Pagels (Klasse E3B) vom MSC Kaltenkirchen.

0 Kommentare

MCE MX-LEHRGANG EIN VOLLER ERFOLG

Am Samstag richtete der MCE Tensfeld einen MX Lehrgang auf dem heimischen MX-Kurs in Tensfeld aus.

Die 50 MX-Piloten, die unter der fachmännischen Anleitung der MX-Trainer Nico, Louis, Toffi und Stefan auf dem MX-Kurs trainierten, waren am Samstagabend doch ganz schön geschafft aber auch restlos zufrieden und glücklich. Konnten Sie doch von den erfahrenen MX-Piloten so einige Tipps und Anregungen für die weitere Karriere mit nach Hause nehmen.

Dank nochmal an alle Betreuer, Trainer und Helfer, die sich für den Lehrgang zur Verfügung gestellt haben und ein dickes Lob an die Gastronomie, die für das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer gesorgt hat.

0 Kommentare

ENDURO-EM: DAVIDE UND MARIO PUNKTEN IN ITALIEN

Beim Auftakt der Enduro-Europameisterschaft in Donoratico / Italien konnten die MCE-Piloten Davide von Zitzewitz und Mario Grimm am zweiten Tag die ersten EM-Punkte einfahren.

Davide, am ersten Tag schon in der ersten Sonderprüfung mit Elektrikproblemen ausgefallen, belegte am 2. Fahrtag Platz 9 in der Klasse E2.

Mario, am ersten Fahrtag auf Rang 19 noch ohne Punkte bei den Veteranen, steigerte sich am Tag 2 und wurde am Ende 12ter in seiner Klasse.

Jan , der am ersten Tag entkräftet aufgeben musste, verpasste am heutigen Tag mit P16 nur hauchdünn die Punkteränge.

Am nächsten Wochenende steht für unsere Enduristen dann der Auftakt der DEM in Dahlen auf dem Programm.

0 Kommentare

SAISONAUFTAKT DER ENDURO-EUROPAMEISTERSCHAFT MIT 3 MCE-PILOTEN

Der Saisonauftakt der Enduro-Europameisterschaft im italienischen Donoratico in der Toskana findet am Samstag und Sonntag, dem 12. und 13. März statt.

Am Samstag ab 8:00 Uhr werden ca. 200 internationale Fahrer zum ersten Lauf der Meisterschaft starten. Mit am Start sind auch 3 Piloten des MCE Tensfeld.

In der Klasse JUNIOR U20 125 2T geht der Nützener BvZ-Pilot Jan Allers an den Start. Für ihn ist es der erste internationale Auftritt im Enduro.

Club- und Teamkollege Davide von Zitzewitz, amtierender deutscher E2-Champion, geht in der Klasse SENIOR E2 an den Start.

Der dritte MCE-Pilot Mario Grimm, amtierender Senioren-Enduro-Champion, wird mit seiner Sherco in der Klasse der Veteranen auf den ca. 55 km langen Rundkurs mit drei Sonderprüfungen gehen.

 Wir wünschen viel Glück und Erfolg in der Toskana.

 

0 Kommentare

AKTUELLER NEWSLETTER IST ONLINE

Im aktuellen MCE-Newsletter informieren wir über den MX- Lehrgang und den Arbeitseinsatz am Wochenende, über den NMX-Auftakt in Tensfeld und Aktuelles rund um den MCE Tensfeld.

 

.......klick auf das Bild......

0 Kommentare

SAISONFINALE BEIM MCE TENSFELD WIRD VERLEGT

Aufgrund der Terminverschiebung des ADAC Bundesjugendendlaufs auf den 02./03. Oktober wird der MCE Tensfeld das Saisonfinale des NMX-Cups und der MXSH-Meisterschaft auf den 15./16. Oktober verlegen.

0 Kommentare

AKTUELLE INFOS ZUM NMX-AUFTAKT IN TENSFELD

Die ersten Nennungen zum „Allianz-Cup 2016“ sind bereits eingegangen.

Der MCE Tensfeld freut sich schon auf die Auftaktveranstaltung des NMX-Cups und der MXSH-Meisterschaft 2016.

 

Hier noch ein paar wichtige Infos……

 

 

1. Strecke

  • Alle Klassen werden ihre Wertungsläufe auf der „MX-Masters Strecke“ austragen.
  • Die Schülerklasse B wird allerdings einen verkürzten Kurs fahren.
  • Die Schülerklasse A wird auf der MAXXIS-Kinderstrecke ihre Wertungsläufe absolvieren

2. Nennungen

  • Achtung !!!! Nennungsschluss ist der 29.03.2016
  • Fahrer aus anderen Bundesländern können als Gastfahrer an den Start gehen und werden in der Tageswertung berücksichtigt. Nachnennungen werden bis zur max. Starterzahl pro Klasse entgegengenommen.
  • Der Veranstalter behält sich vor eine Nachnenngebühr zu erheben.
  • Gastfahrer, die nicht für die MXSH-Meisterschaft oder dem NMX-Cup eingeschrieben sind, können das DMSB-Nennformular ausfüllen und an folgende Adresse bzw. Faxnummer schicken.
  • MCE Tensfeld e.V., Holger Zankel, Schützenstraße 60, 24626 Groß Kummerfeld
  • TEL : 04393 1512, FAX : 04393 972034, EMAIL: 1.Vorsitzender@mcetensfeld.de
  • Das Nenngeld kann der Nennung beigefügt werden, oder zeitgleich mit Abgabe der Nennung auf das Konto des MCE Tensfeld überwiesen werden. IBAN: DE16 2129 0016 0096 8598 70, BIC: GENODEF1NMS, Bank: Volksbank NMS, Verwendungszweck: Nordcup, Name, StNr., Klasse
  • Das Nenngeld beträgt in den Jugendklassen EUR 25,- und in allen anderen Klassen EUR 30,-.

 Zeitplan und weitere Infos findest Du unter hier

0 Kommentare

JAN ALLERS IN KALTENKIRCHEN AUF DER ERFOLGSSPUR

Beim Enduroauftakt 2016 , der 3. ADAC Geländefahrt "Onkel Toms Hütte" des MSC Kaltenkirchen, am heutigen Sonntag feierte der Nützener BvZ-Pilot Jan Allers einen gelungenen Saisonauftakt.

 

Auf der teilweise sehr matschigen und anspruchsvollen Strecke, von 243 gestarteten Fahrern kamen lediglich 102 ins Ziel, siegte der MCE-Pilot in der Juniorenklasse AEC9 mit fast 4 Minuten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Marek Schmidt und Leon Schüle. In der Tageswertung (Championat) belegte Jan mit seinen Zeiten aus den Sonderprüfungen einen ausgezeichneten 8. Platz.

 

Einen weiteren Podiumsplatz für den MCE gab es in der Klasse AEC1. Davide von Zitzewitz auf seiner BvZ-KTM musste sich nur dem Gesamtsieger der OTH 2016 Marco Neubert geschlagen geben und auch in der Championatswertung belegte er den den Silberrang.

 

Mit P5 verpassten u.a. die MCE Piloten Dustin Puschmann in der Klasse LME2 und Malte Kröger in der Klasse LME3 nur knapp die Podiumsplätze in ihren Klassen. Björn Schmüser und Gottfried Demel belegten die Plätze 7 und 9 bei Senioren S50.

 

Grosses Lob an den Veranstalter MSC Kaltenkirchen, der nicht nur einen tollen Endurokurs präsentierte sondern sich auch organsisatorisch Bestnoten verdiente und damit das Aushängeschild für den Endurosport im Norden ist und bleibt.

 

Alle Ergebnisse findest du hier........http://www.mylaps.com/en/events/1236582

0 Kommentare

AUFTAKT DER ENDUROSAISON 2016 BEIM MSC KALTENKIRCHEN

Ganz im Zeichen des klassischen Endurosports steht die 3. Auflage der Geländefahrt in Kaltenkirchen und Nützen "Onkel Tom's Hütte", die die Motorradsparte des MSC Kaltenkirchen am Sonntag, den 21. Februar ausrichtet.

Es geht um Meisterschaftspunkte für die Norddeutsche ADAC-Gelandemeisterschaft, den ADAC Enduro Cup und der Enduro LM – Mecklenburg Vorpommern.

 

Über 300 Fahrer, davon zahlreiche Lizenzfahrer mit internationaler Erfahrung, amtierende deutsche Meister und natürlich unsere Lokalmatadoren sind ab 8.30 Uhr an der Startrampe auf dem Festplatz in Kaltenkirchen, um von dort auf die Reise geschickt werden. 4 Runden a 40 km rund um Kaltenkirchen und Nützen mit je 2 Sonderprüfungen und den entsprechenden Durchfahrtskontrolle müssen die Enduristen absolvieren.

 

Für die hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauer ist sicherlich die „Maxxis“-Sonderprüfung in der Nähe der Brockmann Recycling GmbH in Nützen (ab Einfahrt Brockmann ausgeschildert) ein interessanter Anlaufpunkt.

 

Auch der MCE Tensfeld wird mit einigen Enduro-Piloten an den Start gehen. Neben dem Sherco-Piloten Mario Grimm aus Hasenmoor (amtierender Deutschen Senioren Enduromeister ) und dem BvZ-Piloten Davide von Zitzewitz aus Karlshof (amtierender Deutschen Meister der Klasse E2 ) werden auch die beiden Nützener BvZ-Piloten Nico Busch (Deutsche Enduro Vizemeister der Junioren) und Jan Allers vom DMSB Junior-Team Enduro am Start sein.

Außerdem werden u.a. die MCE-Piloten Dustin Puschmann, Björn Schmüser, Malte Kröger, Roger Müller und Gottfried Demel beim 1. Klassischen Enduro 2016 an den Start gehen und versuchen, die ersten Meisterschaftspunkte einzufahren.

 

<< Für weitere Infos …. Klick auf das Plakat >>

0 Kommentare

MCE & MCM: GEMEINSAM FÜR DEN MX-NACHWUCHS

Der MCE Tensfeld und der MC Malente werden auch 2016 die erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich der Jugendarbeit fortsetzen.

Die beiden Jugendleiter der Ortsclubs, Nico Hoffmann vom MC Malente und Stefan Zankel vom MCE Tensfeld, sind momentan dabei die letzten Details für die „MCMCE-Jugendgruppe“ auszuarbeiten.

Das Jugendtraining soll, wie in den Jahren zuvor, in Tensfeld, Malente und Karlshof stattfinden.

Aufwärmen, die richtige Position auf dem Motorrad, Bremstechnik, Kurventechnik und das richtige Fahren im Sand sind nur einige Trainingsinhalte an den Trainingstagen.

Das Trainingsziel ist es, eine solide Fahrtechnik zu erlernen um somit den ersehnten Fahrspaß zu erleben. Die ausgebildeten Trainer beider Clubs erklären detailliert die einzelnen technischen Abläufe, um das Motorrad in jeder Situation zu beherrschen.

Bei einem gemeinsamen Treffen mit dem MX-Nachwuchs am 27.02.2016 um 13:00 Uhr in Tensfeld sollen die letzten Details, wie z.B. Gebühren, Termine etc., besprochen werden und die Jugend und Eltern werden weitere Informationen zum MX-Training 2016 erhalten.

 

6 Kommentare

FERNSEHBERICHT VOM JUMP & RACE MIT NICO BUSCH

 

 

Gestern Abend berichtete der NDR über das Jump & Race 2016 in Kiel.

Im Mittelpunkt MCE-Pilot Nico Busch.

<< Klick auf das Bild für den Bericht >>

0 Kommentare

JUMP & RACE TAG 2: MILAN SCHMÜSER AUF DEM SX3 PODIUM

Hervorragende Leistung von Milan Schmüser in der SX3 -Klasse am 2. Tag in der Sparkassen-Arena in Kiel.
Nach beiden Wertungsläufen belegt der Tensfelder einen tollen P3 in der Tageswertung und ist hinter den beiden dänischen Gastfahrern bester deutscher Jugendpilot.

Finn und Alex belegen die Plätze 7 und 8 am heutigen Renntag.
Pech hatte Nico Busch, der nach P2 in Lauf 1 der Klasse SX2 im entscheidenden Wertungslauf in Runde 1 stürzte und vorzeitig ausschied.

0 Kommentare

JUMP & RACE TAG 1: NICO BUSCH 2x AUF DEM PODIUM

Am gestrigen Samstag Abend zeigten die MCE-Piloten in der Sparkassen-Arena tollen SX-Sport.

Allen voran BvZ-Pilot Nico Busch überzeugte schon im Training mit der Bestzeit in der Klasse SX2 und sicherte sich die Poleposition für die beiden Wertungsläufe. Den ersten Lauf entschied der Nützener auch für sich, musste allerdings in Wertungslauf 2 zu Boden und konnte dennoch nach toller Aufholjagd den 2. Gesamtrang hinter seinem Teamkollegen Cooper Jensen vom MSC Mölln einfahren. Im Superfinale der besten Piloten der Klassen SX1 und SX2 konnte Nico den Start für sich entscheiden musste sich allerdings am Ende seinem Teamkollegen Toni Hoffmann geschlagen geben und konnte auch hier den Silberrang einfahren.

Auch die MCE-Jugend überzeugte am 1. Renntag in der Arena. So konnte der Tensfelder Milan Schmüser in Wertungslauf 1 der Klasse SX3 sensationell auf P3 fahren und war am Ende bester MCE-Jugendfahrer auf P5 der Tageswertung vor seinen Clubkollegen, dem Ulzburger Yamaha-Piloten Alexander Schulz, der in beiden Wertungsläufen P5 einfuhr, und BvZ-Pilot Finn-Niklas Tornau.

Wir sind gespannt auf den heutigen Rennsonntag und berichten natürlich über die Ergebnisse.

mehr lesen 0 Kommentare

MCE-PILOTEN IN DER SPARKASSEN-ARENA AM START

Es geht endlich wieder los! Am Wochenende dürfen sich die Motorsportfans in der Sparkassen-Arena in Kiel auf Action, anspruchsvollen Motorsport und Akrobatik freuen, denn die einmalige Mischung aus JUMP (Freestyle) & RACE (Supercross) garantiert nonstop-Entertainment vom Feinsten. Auch der MCE Tensfeld wird am Rennwochenende in der Arena vertreten sein.

In der Klasse SX3 (Jugendklasse) wird der Henstedt-Ulzburger Yamaha-Pilot Alexander Schulz vom Team MTA Motorsport ins Rennen gehen und gegen die Top-Piloten aus der NMX-Serie und aus Dänemark antreten.

In der SX2-Klasse (125/250mm³) begibt der BvZ-Pilot Nico Busch aus Nützen auf ungewohntes Terrain, denn der KTM-Pilot war 2015 bekanntlich sehr erfolgreich in der Enduro-DM und bei der ISDE unterwegs. Trotzdem ist im ein Platz auf dem Podium durchaus zuzutrauen und er kann hoffentlich im Kampf um den "Prinzen von Kiel" enige Kontrahenten hinter sich lassen.

Vorjahressieger und MCE-Pilot Davide von Zitzewitz wird seinen Titel "König von Kiel" leider nicht verteidigen können, da er verletzungsbedingt nicht ans Startgatter rollen kann.

Für weitere Infos auf das Bild.....

0 Kommentare

STEFAN ZANKEL IM AMT BESTÄTIGT

Bei der gestrigen Jugendvollversammlung des MCE Tensfeld wurde Stefan Zankel als Jugendwart wiedergewählt. Jan Allers bleibt auch weiterhin Jugendsprecher und Melina-Marie Schultz wurde zur Jugendsprecherin gewählt. Till Hadwiger ist neuer Beisitzer im Jugendvorstand. Vor den Wahlen berichtete Jugendwart Stefan von den erfolgreichen Lehrgängen in Jahr 2015 und von der erstmals durchgeführten Jugendfreizeit.

Auch 2016 wird der MCE Lehrgänge, der erste Lehrgang findet bereits am 12. März statt, eine Jugendfreizeit und ein Jugendtraining in Kooperation mit dem MC Malente anbieten.

Die Jugendabteilung ist 2015 um weitere 25 Mitglieder auf jetzt 92 Jugendmitglieder angewachsen.

0 Kommentare

MIKE STENDER IST MOTORADSPORTLER DES JAHRES 2015

Am 23. Januar 2016 ehrte der ADAC Schleswig-Holstein vor rund 300 Gäste beim Abend des Motorsports erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen. MCE-Mitglied Mike Stender wurde im Rahmen der mehr als 100 Ehrungen zum Motorradsportler 2015 geehrt.

Neben Mike erhielten noch weitere MCE-Mitglieder eine Auszeichnung. In der Motorrad-Enduro-Meisterschaft wurde Davide von Zitzewitz Meister und Leon Schüle Cupsieger. Bei der Motocross-Meisterschaft wurde Mike Stender Meister und Bastian Lüthje wurde Cupsieger in der Schüler-und Jugendklasse vor Leif-Silas Tabel und Jesse Block. In der Cupwertung belegte Mario Grimm P3.

Unserer 1. Vorsitzende erhielt für seine ehrenamtliches Engagement die Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz.

Das Foto zeigt die Motorsportler des Jahres 2015 (von links): Niklas Meisenzahl, Brian Lutterbey, Mike Stender (Quelle/Foto: ADAC SH)

2 Kommentare

AKTUELLER MCE NEWSLETTER IST ONLINE

Im aktuellen MCE-Newsletter informieren wir über den aktuellen Termin für den MX Lehrgang für Vereinsmitglieder, über das Vorhaben Jugendtraining 2016 und Aktuelles rund um den MCE Tensfeld.

 

.......klick auf das Bild......

0 Kommentare

GUTEN RUTSCH !!!!!

 

Der MCE Tensfeld wünscht Euch,

 

Euren Familien und Freunden

 

einen guten Rutsch in ein gesundes,

 

erfolgreiches und spannendes Jahr 2016

0 Kommentare

"ANCROSSEN" BEIM MCE TENSFELD

Samstag beginnt die Saison 2016 in Tensfeld. 

Wer also sein Weihnachtsgeschenk testen will, oder die frisch hergerichtete "Alte" artgerecht einsetzen will.....für Samstag, den 02.01., wird die Strecke für den Trainingsauftakt 2016 vorbereitet sein.

Wir sehen uns am Samstag in Tensfeld !!!

0 Kommentare

NEWS UND TERMINE ZUM NMX-CUP 2016

 

Hier ein paar aktuelle Infos zum NMX-CUP 2016......

 

mehr lesen 4 Kommentare

TENSFELD IN DEN TOP 3 DER ADAC MX-MASTERS VERANSTALTUNGEN

Toller Erfolg für den MCE Tensfeld und den ADAC Schleswig-Holstein.

Bei der Ehrung des besten Veranstalters 2015 im Rahmen einer Tagung der Veranstalter des ADAC MX Masters am Donnerstag in München konnte Tensfeld hinter dem  Seriensieger MSC Gaildorf und dem Motorsportclub "Eiserne Hand" den 3. Platz belegen.

Für einen ausführlichen Bericht klick auf das Foto......

0 Kommentare

MCE CLUBMEISTER 2015 GEKÜRT

80 MX-Piloten konnte der MCE Tensfeld am gestrigen MCE-Nikolaustag auf dem MX-Kurs begrüßen. Auch auf dem MX-Flohmarkt herrschte reges Treiben und es wechselten so einige MX-Bekleidungen, Stiefel und Brillen den Besitzer. Ein MX-Wettkampf in der Mittagspause rundete den trotz zeitweisen Regenschauern gelungenen Trainingsvormittag ab. Die 3 erstplatzierten Mannschaften des Wettkampfes erhielten als Belohnung noch ein Gutschein für ein kostenloses Training auf der Motorsportanlage.

Im Rahmen des gemütlichen Beisammenseins bei Glühwein, Suppe und Weihnachtsgebäck wurden dann am frühen Nachmittag die Clubmeister 2015 des MCE Tensfeld gekürt. Neben den Clubmeistern wurden die MCE-Piloten Davide von Zitzewitz und Nico Busch für die Teilnahme an den diesjährigen Six Days im Team Germany und Milan Schmüser für die Erfolge in der ORS und der Norddeutschen Trial-Jugendmeisterschaft,  gesondert geehrt. Die MCE Sportförderung wurde ebenfalls ausgegeben und der 1. Vorsitzende Holger Zankel erhielt für seine Verdienste rund um den MCE von seinen Vorstandskollegen ebenfalls ein kleines Weihnachtspräsent. Auch der Nikolaus kam auf seinem MX-Bike vorbei und verteilte an die staunenden Kinder kleine Präsente.

Zum Abschluss präsentierte noch die MXSH – Mannschaft den Siegerpokal in der diesjährigen MXSH-Mannschaftsmeisterschaft.


Hier sind die Ergebnisse der Clubmeisterschaft 2015.......

  • Schülerklasse B: Clubmeister Tom Leon Schröder; 2. Kjell Maurice Wendt; 3. Maurice Sbresny

  • Schülerklasse A: Clubmeister Linus Liebschwager; 2. Jesse Block; 3. Viola Wendt; 4. Silas Hein

  • Jugendklasse: Clubmeister Fynn Niklas Tornau; 2. Alexander Schulz; 3. Danny Zuchotzki; 4. Daniela Breese

  • Klasse MX2: Clubmeister Nico Busch
  • Klasse MX1: Clubmeister Christopher Behrens; 2. Jan Allers
  • Klasse Senioren: Clubmeister Mario Grimm; 2. Marco Grimm; 3. Axel Tornau
  • Klasse Quad: Clubmeister Thomas Bolt
  • Klasse Damen: Clubmeisterin Annika Richter
mehr lesen 0 Kommentare

MCE AKTUELL: NewsLetter November II mit aktuellen Terminen zum NMX-CUP 2016

Im 2.November-Newsletter informieren wir über die aktuellen Termine für den NMX-CUP 2016, den ADAC MX MASTRERS 2016 und Aktuelles rund um den MCE Tensfeld.

 

.......klick auf das Bild......


0 Kommentare

Tolles MX-Lehrgangswochenende in Tensfeld

Am Wochenende richtete der MCE Tensfeld  einen MX-Jugendlehrgang auf dem heimischen MX-Kurs in Tensfeld aus. Nach dem Regen am gestrigen Tag folgte am heutigen Sonntag das Training bei winterlichen Temperaturen und Schneefall.

Die 30 Jugendlichen, die unter der fachmännischen Anleitung der MX-Trainer Jan Allers, Nico Busch, Christopher Behrens und Jugendwart Stefan Zankel an 2 Tagen auf dem MX-Kurs trainierten, waren am heutigen Sonntag doch ganz schön geschafft aber auch restlos zufrieden und glücklich. Konnten Sie doch von den erfahrenen MX- und Enduropiloten so einige Tipps und Anregungen für die weitere Karriere mit nach Hause nehmen.

Jan, Nico, Toffy und Stefan ihr habt wirklich einen tollen Job gemacht!!!!!

0 Kommentare